Der SSV Scheuen v. 1946 e. V. der ansässig  im  Ortsteil Scheuen ist, dass liegt nördlich von Celle, wurde nach Beendigung des zweiten Weltkriegs damals unter schwierigsten Bedingungen ins Leben gerufen.

Beginnend mit der einer Leichtathletik-Abteilung kamen schnell Handball, Boxen und auch eine Laienspielgruppe dazu. Die Hauptsparten waren jedoch seit 1949 Fußball und Tischtennis sowie später (1978) Volleyball.

Als im Jahre 1993 die Stadt Celle die Sporthalle auf den Schulhof errichten ließ, nahm der Verein einen spürbaren Aufschwung war. Durch die Einrichtung neuer Sparten konnten wir auch neue Mitglieder gewinnen.

Heute umfasst das sportliche Angebot neben Fußball, Tischtennis und Volleyball, auch Kinderturnen, Badminton, Damengymnastik, Tai Chi, Qi Gong, Nordic Walking, Skat, Showtanz und Wandern.

 

Die Zielsetzung in unserem Verein ist der Erfolg im Breitensport und die Förderung der Kameradschaft.